logo

Werbung

Bookmark

123 - Bookmark

Zahlungsarten

Werbung

Kontakt    Impressum    AGB

Registrierte Züchter: 1009   Registrierte Benutzer: 4537    Anzeigen online: 8010

 

 

 

RSS-Feed

Hier haben Sie die Möglichkeit die aktuellsten Tieranzeigen sich direkt auf ihren Rechner zu holen.
Dabei empfehlen wir Ihnen die Freeware FeedReader.
Die Software können Sie sich kostenlos unter herunterladen : hier

Natürlich dürfen Webmaster unsere Rss-Feeds ohne Einschränkungen benutzen.

Dabei können Sie zwischen den einzelnen Kategorien auswählen. Geben Sie dafür folgende Url´s ein:

Alle Tiere: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/feed.rss
Hunde: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/hunde-feed.rss
Katzen: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/katzen-feed.rss
Vögel: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/voegel-feed.rss
Nagetiere: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/nagetiere-feed.rss
Pferde: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/pferde-feed.rss
Amphibien: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/amphibien-feed.rss
Reptilien: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/reptilien-feed.rss
Fische: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/fische-feed.rss
Nutztiere: http://www.kauf-ein-tier.de/partner/tiersuche24.de/nutztiere-feed.rss


Für Webmaster:

Mit dieser Einbaumöglichkeit können Sie die Inhalten einfach per php in Ihre Seite einbauen und somit werden die einzelnen Inhalte über RSS-Feed verfügbar.
Wie Sie unsrere Feeds auf Ihrer eigenen Webseite einbauen, zeigt Ihnen dieser Beitrag.

<?php
// Hier können Sie den Feed ändern
$url 'http://www.kauf-ein-tier.de/feed.rss';
$i 0;
$rss fetch_rss($url);
echo 
"<h1>"$rss->channel['title'],"</h1><br>";

foreach(
$rss->items as $item) {
    
$title $item[title];
    
$link $item[link];

    
$tag date ('w');
    
// Array zur spaeteren Ausgabe des Tages, den Tagen werden die ID´s
    // automatisch zugeordnet, da Sonntag = 0
    
$day = array('Sonntag''Montag''Dienstag''Mittwoch''Donnerstag',
    
'Freitag''Samstag' );

    
$monat date ('n');
    
// Array zur spaeteren Ausgabe des Monats,ID´s werden nicht angegeben,
    // da unten --$monat
    
$month = array('Januar''Februar''M&auml;rz''April''Mai''Juni',
    
'Juli''August''September''Oktober''November''Dezember' );

    
$datum=strtotime($item['pubdate']);
    
$desc $item[description];

    
// Hier können Sie die Anzahl ändern
    
if($i 15) {
        echo 
"<br><b><a target='_blank' href=$link>$title</b></a><br>";
        
// Jetzt wird das Datum per Echo-Befehl ausgegeben
        
echo $day[date('w'$datum)].', '.date('d'$datum).'.
        '
.$month[(date('n'$datum)-1)].' '.date('Y'$datum).' |
        '
.date('H:i'$datum).' Uhr';

        echo 
"<br><br>$desc\n";
        
$i++;
    }
}
echo 
"</ul></p>";
?>


Hier können Sie die php herunterladen: Download

Mit Hilfe von MagpieRSS können Sie die RSS-Feeds bequem in Ihr Projekt einbinden. Nutzen Sie dazu den genannten php-Code.

So funktioniert MagpieRSS

MagpieRSS übernimmt aus den RSS-Daten alle Tags und speichert sie in einem Objekt. Das Objekt enthält mehrere Einträge, wie zB. channel, items, image und textinput.
MagpieRSS nimmt beim Einlesen der Daten keine Validierung vor.

MagpieRSS installieren Sie finden den kostenfreien RSS-Parser MagpieRSS unter der Adresse http://magpierss.sourceforge.net/

Laden Sie die aktuelle Version herunter. Die gibt es nur als .tar.gz-Datei.
Wer MagpieRSS unter Windows ausprobieren möchte, braucht daher ein Zusatztool wie Winzip, Ultimate Zip oder das kostenlose 7-zip, um die Daten auszupacken.

Nach dem Entpacken kopieren Sie die Programmdateien

rss_catch.inc
rss_fetch.inc
rss_parse.inc
rss_utils.inc
sowie das Verzeichnis extlib in das Include-Verzeichnis Ihrer Anwendung. Fertig.